Make Friday Green Again x Atelier Louis

Machen Sie den Freitag wieder grĂŒn

Ich weigere mich, Black Friday zu machen, weil dieser Tag keine Bedeutung hat! Dieses Jahr engagiere ich mich im Kollektiv #makefridaygreenagain 🍃 mit @faguo und mehr als 700 Marken, um eine Alternative zum #blackfriday anzubieten


Wie Sie wissen, plĂ€diere ich fĂŒr einen vernĂŒnftigen und verantwortungsbewussten Konsum. Ich denke, es ist möglich, mit wenig viel zu erreichen, indem man QualitĂ€tsprodukte wĂ€hlt und den Kurzschluss bevorzugt.

Meine Preise sind fair. Ich möchte nicht in ein Rennen um den niedrigsten Preis einsteigen. Es ist mir auch nicht möglich, Rabatte von 50 % oder 70 % anzubieten, da dies einem Verkauf mit Verlust gleichkÀme. Ich stelle das Problem auf den Kopf und stelle Ihnen diese Frage. Glauben Sie wirklich, dass Sie ein SchnÀppchen machen, wenn Sie einen extrem reduzierten Artikel kaufen?

Der Black Friday erzeugt einen Rausch, der einem vernĂŒnftigen Konsum nicht förderlich ist.

Fast 6 von 10 Franzosen sehen darin einen Anreiz, Produkte zu kaufen, die sie nicht wirklich brauchen. ÜbermĂ€ĂŸiger Konsum hat starke Auswirkungen auf die Umwelt. WĂ€hrend Wissenschaftler vor der Notwendigkeit warnen, die globale ErwĂ€rmung vor 2030 auf 1,5 °C zu begrenzen, scheint die Wiederherstellung gesĂŒnderer Konsumgrundlagen eine PrioritĂ€t zu sein.

Indem ich Make Friday Green Again unterstĂŒtze, biete ich Ihnen eine Alternative zum Black Friday, indem ich Ihnen die Möglichkeit gebe, gesĂŒnder zu konsumieren: Nehmen Sie sich die Zeit, unsere wahren BedĂŒrfnisse zu analysieren, unsere SchrĂ€nke zu sortieren, zu reparieren, weiterzuverkaufen, systematisch zu recyceln, was nicht ist lĂ€nger nutzbar und konsumieren das Notwendige und ohne Überfluss 🍃 đŸ’Ș

ZurĂŒck zum Blog