Guide complet : comment faire ses bougies parfumées ?

Vollständige Anleitung: Wie man Duftkerzen herstellt?

Möchten Sie Ihre Kreativität herausfordern? Möchten Sie Ihre eigene Duftkerze herstellen? Warten Sie nicht länger, legen Sie los, wir sind für Sie da!

In dieser Anleitung finden Sie eine vollständige Anleitung sowie Ratschläge, wie Sie am besten Ihre erste Duftkerze herstellen.

Zusammenfassung :

  1. Alles, was Sie über Duftkerzen wissen müssen
  2. Die folgenden Schritte
  3. Unser DIY-Kit

Um Sie zu inspirieren, finden Sie unsere Duftkerzen ! Sie können Sie führen!

Bevor wir uns ins Leere stürzen, sprechen wir über alle wichtigen Punkte, die Sie als Anfänger wissen sollten:

Erfahren Sie alles über...

Wachs

Es gibt verschiedene Arten von Wachsen:

  • Tierisches Wachs: Es handelt sich also um Bienenwachs. Es wird von Wachsbienen abgesondert.
  • Mineralwachs: Paraffin stammt aus der Petrochemie, es wird aus nicht erneuerbaren festen Erdölrückständen gewonnen, setzt jedoch gesundheitsschädliche Giftstoffe frei.
  • Pflanzenwachs: Pflanzenwachse stammen aus verschiedenen Pflanzenarten: Sojabohnen, Carnauba, Reis, Raps, Palme … und sind völlig natürlich, ökologisch und umweltfreundlich, sie geben keinen schwarzen Rauch ab.

Wir empfehlen Ihnen dringend, wie wir es zu tun und ein pflanzliches Wachs zu verwenden. Unser Ziel ist es, Ihnen die beste Qualität an natürlichem Wachs für Ihre Kreation anzubieten: Rapswachs .

Sie sollten wissen, dass pflanzliches Wachs im Allgemeinen langsam brennt (damit Ihre Kerze länger hält).

Hier finden Sie einige Wissenswertes über Rapswachs:

  • Es ist vollständig biologisch abbaubar.
  • Es wird in Europa hergestellt
  • Es hat einen geringeren CO2-Fußabdruck als Sojawachs
  • Raps wird im Fruchtfolgeanbau angebaut
  • Es ist gentechnikfrei.
  • Es ist ein tierversuchsfreies und veganes Wachs.
  • Es werden keine giftigen Stoffe freigesetzt.
  • Wachsreste können durch einfaches Mischen von warmem Wasser und Seife abgewaschen werden.
  • Rapswachs brennt dank seines niedrigen Schmelzpunktes länger und ermöglicht eine hervorragende Duftdiffusion.

Höhepunkte:

Bei der Herstellung einer Duftkerze ist die Wahl des richtigen Dochtes von entscheidender Bedeutung. Tatsächlich spielen Struktur, Größe und Material eines Dochtes eine entscheidende Rolle bei der Verbrennung einer Kerze.

Wenn der Docht zu groß ist, brennt Ihre Dekokerze schlecht. Es kann sein, dass sich am Ende des Dochtes Ruß bildet und bei der Verbrennung schwarzer Rauch entsteht.

Zünden Sie eine Kerze mit einem zu kleinen Docht an, dann brennt auch Ihre Kerze schlecht. Um den Docht bildet sich ein Brunnen, der die Flamme schließlich automatisch erlischt.

Es gibt 3 Arten von Dochten:

  • Vorgewachste Dochte
  • Ungewachste Dochte
  • Dochte aus Holz

Wenn Sie Ihre Dochte auswählen, werden Sie feststellen, dass es Kerzendochtreferenzen wie 15/8 oder 21/12 gibt. Sie sollten wissen, dass die erste Zahl die Anzahl der Stränge außerhalb des Dochtes angibt, die zweite die Anzahl der Stränge innerhalb des Dochtes.

Hier sind einige weitere aussagekräftige Beispiele:

  • TCR 15/8 (für Durchmesser von ± 38 bis 45 mm)
  • TCR 18/10 (für Durchmesser von ± 43 bis 50 mm)
  • TCR 21/12 (für Durchmesser von ± 48 bis 55 mm)                                                                                              

Die Parfüme

Duftkerzen können mit ätherischen Ölen oder Duftstoffen hergestellt werden. Nach dem Erhitzen können einige ätherische Ölpartikel gesundheitsschädlich sein. Es ist sehr wichtig, einen Fachmann für die Herstellung von Kerzen mit ätherischen Ölen zu wählen. Wenn Sie mit Düften arbeiten möchten, die speziell für Duftkerzen entwickelt wurden, sollten Sie sich ebenfalls am besten für einen professionellen Parfümeur entscheiden, der Sie bei der Auswahl Ihres Parfüms beraten kann.

Um die Sicherheit meiner Kunden zu gewährleisten, verwende ich ausschließlich Düfte, die von Parfümeuren in Grasse hergestellt werden. Alle meine Parfüme sind CMR- und Phthalatfrei.

Düfte: Lavendel, Moschus, Sandelholz, Apfel und Zimt, Vanille, Leder und Holz, Orangenblüte, Kirschblüte ...

Die folgenden Schritte

Kommen wir zu unserem Rezept:

Wenn man ohne Ausrüstung mit dem Heimwerken beginnt, stürzt man sich ins Leere, ohne zu wissen, wohin man springt. Für ein erstes Erlebnis sorgen wir dafür, dass alles dabei ist!

Das brauchen Sie:

  • Wachs
  • Dochte
  • Ein Behälter (Marmeladenglas, Schüssel usw.)
  • Eine Schere
  • Ein Kochtopf

Wenn Sie kreativer sind, können Sie versuchen, Ihre Kerze zu personalisieren mit:

  • getrocknete Blumen
  • natürlicher Farbstoff

Jetzt, da Sie Ihre gesamte Ausrüstung haben. Fangen Sie an zu kreieren!

1. Schritt: Berechnen Sie das Gewicht der verschiedenen Phasen (Wachs und Parfüm)

Die Wachsmenge hängt von der Größe Ihres Behälters ab. Je größer Ihr Behälter, desto mehr Wachs und Parfüm müssen Sie hineingeben

Wählen Sie die Menge an Wachs und Parfüm, die Sie benötigen: Da wir bei unserer ersten Kreation kein Auge darauf haben, finden Sie hier unsere Lösung!

Nehmen Sie Ihren Behälter und stellen Sie ihn auf Ihre Waage (die in Ihrer Küche ist in Ordnung), drücken Sie die „Tara“-Taste. Füllen Sie dann Ihren Behälter mit Wasser. Das auf dem Waagenbildschirm angezeigte Gewicht in Gramm gibt Ihnen die Gesamtmenge an Wachs-Parfüm-Mischung an, die Sie benötigen.

Wählen Sie dann Ihre Verdünnung. Ich empfehle Ihnen, zwischen 7 % und 12 % Parfüm zu wählen. Sie treffen diese Wahl entsprechend der Intensität des Parfüms, Ihren Gefühlen und den verschiedenen Tests, die Sie durchgeführt haben.

Berechnen Sie dann Ihre Verdünnung. Um Parfümgewicht und Wachsgewicht zu berechnen, finden Sie unten ein Beispiel 👇

Gemessenes Wassergewicht: 200g
Gewünschte Parfümverdünnung: 9 %

Wachsgewicht = 200 g / 109 * 100 = 183,5 g
Parfümgewicht = 183,5 * 9 % = 16,5 g

-

Gemessenes Wassergewicht: 200g
Gewünschte Parfümverdünnung: 7 %

Wachsgewicht = 200 g / 107 * 100 = 186,9 g
Parfümgewicht = 183,5 * 7 % = 13,1 g

2. Schritt: Bereiten Sie Ihre Wachs- und Parfümbasis vor

Nachdem Sie Ihre Berechnungen durchgeführt haben, wiegen Sie Ihr Wachs und Ihr Parfüm in verschiedenen Behältern. Anschließend das Ölzeug im Wasserbad schmelzen lassen. Sie können vorsichtig umrühren, damit das Wachs schmilzt.

Sobald das Wachs geschmolzen ist, können Sie das Wasserbad stoppen und das Wachs abkühlen lassen. Wenn Ihr Wachs ± 55 °C erreicht, können Sie Ihr Parfüm hinzufügen.
Denken Sie daran, gut zu mischen, um eine homogene Mischung zu erhalten.

Es ist optional, aber zögern Sie nicht, für eine farbige Kerze ein paar Tropfen natürlichen Farbstoff hinzuzufügen!

      Ihre Datenbank ist vollständig!

      3. Schritt: Docht einsetzen

      In unserem Fall verwenden wir vorgewachste Dochte aus Rapswachs. Vorgewachste Dochte haben den Vorteil, dass sie steif sind und daher den nächsten Schritt, das Ausgießen, erleichtern.

      Da Sie nun den richtigen Docht haben, erfahren Sie hier, wie Sie ihn installieren:

      Nehmen Sie einfach Ihren vorgewachsten Docht und geben Sie einen Punkt Kleber oder geschmolzenes Wachs auf, damit er am Boden Ihres Behälters haftet. Achten Sie darauf, es in der Mitte zu positionieren. Um ihn an seinem Platz und gerade zu halten, nehmen Sie dann eine Zange und halten Sie den Docht fest.

      4. Schritt: Gießen

      Um Ihre Kerze fertigzustellen, gießen Sie die Mischung vorsichtig in den Behälter, sobald Ihr Docht fest am Boden Ihres Behälters befestigt ist, und lassen Sie ihn dann abkühlen.

      Schritt 5: Abkühlen

      Lassen Sie die Kerze vollständig abkühlen, bis sie vollständig hart ist und Zimmertemperatur hat. Sobald Ihre Kerze abgekühlt ist, können Sie den Docht abschneiden. Ich empfehle Ihnen, ± 8 bis 10 mm Docht übrig zu lassen.

      Letzter Schritt: Die Heilung

      Was ist das Heilmittel? Dies ist der wichtigste Moment im Kerzenherstellungsprozess, da dieser Moment allein über die Qualität Ihrer Kerze entscheidet.

      Wir empfehlen Ihnen daher, Ihre Kerze mindestens 2 Tage ruhen zu lassen. Sie müssen zwischen 2 und 5 Tagen Behandlung hinzufügen, damit die Kerze ihr volles olfaktorisches Potenzial entfalten kann.

      So ! Du hast deine eigene Kerze gemacht!

      Unser Set zur Herstellung von Duftkerzen

      DIY-Set zur Herstellung von Duftkerzen
      Probieren Sie unser Set zur Herstellung von Duftkerzen aus

      Für alle, die Kerzen herstellen möchten, bieten wir ein DIY-Kit (Do it yourself) an, mit dem Sie auf spielerische Weise Ihre eigenen natürlichen Kerzen herstellen können.

      Dieses Set kann auch das ideale Geschenk für Ihre Lieben sein: Schenken Sie ihnen einen Moment der Ruhe und Entspannung und wecken Sie gleichzeitig ihre Kreativität.

      Mit Ihrem zukünftigen Set können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen, indem Sie einem Rezept folgen und 4 Kerzen mit unterschiedlichen Düften entwerfen.

      Es enthält absolut alles, was Sie für die Herstellung Ihrer ersten Duftkerzen benötigen:

      • ± 300 Gramm 100 % natürliches Rapswachs
      • 4 Gläser à 90 ml
      • 4 bleifreie, vorgewachste Baumwolldochte und ihre Halter
      • 4 in Grasse hergestellte Parfums, ohne CMR oder Phthalat
      • 1 Holzspatel zum Mischen
      • 4 Etiketten zum Personalisieren
      • 1 gedrucktes Handbuch
      • 2 Wäscheklammern
      Hier finden Sie unser Kit

      Zögerst du noch? Hier ist die Meinung unserer Kunden!

      Zurück zum Blog
      • Bougie parfumée non toxique ?

        Ungiftige Duftkerze?

        Warum kann eine Duftkerze giftig sein? Eine Duftkerze kann aufgrund mehrerer Faktoren, die mit ihrer Zusammensetzung und der Art und Weise ihrer Verbrennung zusammenhängen, potenziell giftig sein. Deshalb kann eine...

        Ungiftige Duftkerze?

        Warum kann eine Duftkerze giftig sein? Eine Duftkerze kann aufgrund mehrerer Faktoren, die mit ihrer Zusammensetzung und der Art und Weise ihrer Verbrennung zusammenhängen, potenziell giftig sein. Deshalb kann eine...

      • Glossaire des Termes Essentiels pour les Amateurs de Bougies Parfumées

        Glossar der wichtigsten Begriffe für Duftkerzen...

        Die Welt der Duftkerzen ist eine wahre Symphonie aus Aromen und Kreativität. Um diese Kunst jedoch voll und ganz schätzen zu können, ist es wichtig, die Sprache zu verstehen, die...

        Glossar der wichtigsten Begriffe für Duftkerzen...

        Die Welt der Duftkerzen ist eine wahre Symphonie aus Aromen und Kreativität. Um diese Kunst jedoch voll und ganz schätzen zu können, ist es wichtig, die Sprache zu verstehen, die...

      • Comment une bougie parfumée se consume ?

        Wie brennt eine Duftkerze?

        Die Elemente einer Kerze Kerzen sind viel mehr als nur Dekorationsgegenstände. Sie erhellen unsere Wohnräume und schaffen eine warme und beruhigende Atmosphäre. Aber haben Sie jemals über die Wissenschaft hinter...

        Wie brennt eine Duftkerze?

        Die Elemente einer Kerze Kerzen sind viel mehr als nur Dekorationsgegenstände. Sie erhellen unsere Wohnräume und schaffen eine warme und beruhigende Atmosphäre. Aber haben Sie jemals über die Wissenschaft hinter...

      1 von 3